Das Deutsche Rote Kreuz trauert um Uwe Sündermann
Sie sind hier: Aktuelles » Das Deutsche Rote Kreuz trauert um Uwe Sündermann

Das Deutsche Rote Kreuz trauert um Uwe Sündermann

Das DRK Gruiten trauert um seinen Kameraden, Freund und "Techniker mit Leib und Seele"

 

In tiefer Trauer nimmt das Deutsche Rote Kreuz - Ortsverein Haan-Gruiten e.V. Abschied von dem,  im Alter von nur 55 Jahren aus dem Leben geschiedenen

Uwe Sündermann

 Uwe trat, dem Wunsch seiner Tochter entsprechend, welche schon früh im Jugendrotkreuz aktiv war, im Jahre 2011 in den aktiven Dienst der Bereitschaft des DRK Gruiten ein. Schnell entwickelte er eine so große Freude an der Rotkreuzarbeit, dass er sich stets vorbildlich und weit über das übliche Maß hinaus zum Wohle der Allgemeinheit einsetzte. Darüber hinaus schaffte er es immer, junge wie alte Kameradinnen und Kameraden, mit seiner Art und seinem handwerklichen Geschick zu motivieren und war so Wegweiser für die Gegenwart und Zukunft des Ortsvereins.

 

Wir trauern um einen pflichtbewussten, immer hilfsbereiten und beliebten Kameraden und Freund, der stets seinen festen Platz in der Erinnerung des Deutschen Roten Kreuzes in Gruiten haben wird.

 

18. Mai 2018 09:04 Uhr. Alter: 130 Tage